Ein Geschenk für dich

Ich möchte dir gerne ein Geschenk machen. Es handelt sich nicht um Gold oder Silber um deinen Körper zu schmücken, denn dies hat er nicht nötig mit all seiner Pracht. Ich habe nicht vor dir einen Urlaub zu schenken, denn immer wenn ich bei dir bin, ist es für mich wie ein Urlaub auf einer wundervollen Insel. Es soll auch kein Auto werden, denn mit dir möchte ich es lieber sinnig angehen lassen. Ich will dir auch kein Haus schenken, denn das möchte ich mit dir zusammen, nach unseren Vorstellung, errichten. Auch keine Kleidung will ich dir geben, denn wenn dir kalt ist, möchte ich für dich da sein und dich wärmen.
Was ich dir schenken möchte ist etwas vollkommen anderes. Du kannst es nicht anfassen und trotzdem ist es eine ganze Menge. Man kann es sich auch nicht vorstellen, aber die Erinnerung daran wird wunderschön. Manchmal geht es schneller und manchmal dauert es eine Ewigkeiten.
Was ich dir gebe, ist Einzigartig und bekommst du so in dieser Form von niemand anderen.
Was ich dir geben möchte, ist Zeit. Zeit mit mir. Die Zeit, die uns beiden gemeinsam gegeben ist, möchte ich dir geben und noch viel mehr davon. Ich möchte Erinnerungen an dich und uns in der Zeit verpacken, an die ich mich gerne zurück besinne und auch an die du gerne zurück denkst, schließlich sollen wir beide etwas davon haben. Und da es eine Geschenk für dich ist, darfst du dir aussuchen, wie du dieses Geschenk verwerten möchtest. Ob Heute oder Morgen oder erst in fünf Tagen, du darfst dir aussuchen, wann du dein Geschenk einlösen möchtest. Ich bin bereit dir die Zeit zu geben, die ich dir geschenkt habe, aber um es genau zu nehmen. Brauch ich dir sie gar nicht schenken, denn du darfst mich jederzeit beanspruchen und auch meine Zeit. Denn mit dir verbringen ich sie gerne und mehr als freiwillig.

Dieser Beitrag wurde unter Gedanke, Gefühl, Mensch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein Geschenk für dich

  1. apfelesserin schreibt:

    das ist schön! jemandem zeit zu schenken, ist ein sehr, sehr schönes geschenk.

  2. apfelesserin schreibt:

    für mich hat das auch etwas mit wertschätzung zu tun. wenn mir der andere etwas wert ist, dann ist es auch die zeit, die ich mit ihm verbringen kann. wenn jemand dauernd „keine zeit“ hat, dann ist die gegenseitige sympathie oder was auch immer um ungleichgewicht, denke ich. was meinst du? hast du zeit, nimmst du dir zeit für menschen, die dir am herzen liegen?

  3. Mr. Winterschein schreibt:

    Da hast du nicht unrecht. Aber ich muss wohl gestehen, dass ich auch wohl mal den ein oder anderen meiner Freunde etwas vernachlässig oder liegen mir diese Leute vielleicht nicht sehr am Herzen? Darüber sollte ich mir vielleicht mal Gedanken machen.

  4. Gedankengischt schreibt:

    Dankeschön für Deinen Text. Er spricht mir aus dem Herzen. Wieviel wertvoller ist ein solches Geschenk als all die materiellen Dinge, die Geld kosten. Auch mir schenkt ein Freund zum Geburtstag Zeit und dieses Geschenk ist für mich kostbar. Wir sehen uns nur sehr selten und so sind die wenigen Stunden gemeinsam Krafttankstelle und Glücksmoment für beide.

    • Mr. Winterschein schreibt:

      Gerne doch. Ich denke ähnlich. Materielle Geschenke finde ich immer nur dann schön, wenn sie mit etwas Persönlichkeit vehaftet sind. So zum Beispiel eine Fotocollage. Da macht man sich noch Gedanken, wenn man es wirklich schön machen möchte. Aber das Ihnen ein Freund Zeit geschenkt hat, finde ich ja mal richtig klasse. Es ist unserer heutigen zeit ja doch zu einem wertvollen Gut geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s