Du sollst wissen

Du sollst wissen, dass ich dich immer noch lieb hab.
Versuchen dich aus meinem Gedächtnis zu sperren, sie in einen Kerker zu werfen, abzuschließen und den Schlüssel im großen Fluss der Zeit verschwinden zu lassen, zum Trotz bist du immer noch in meinem Kopf. Treibst dort dein Unwesen, hast den Schlüssel in die Finger bekommen und dich selbst befreit. Oder war ich es gerade? Habe ich dich rausgelassen, weil ich dich will?
Liege im Bett un d versuche zu schlafen, so kommst du daher und legst dich neben mir. Es ist dunkle, doch ich spühre deinen Blick auf mir haften. Es ist nicht unangenehm, doch wünschte ich mir mehr. Stelle mir vor, wie du deine Hand leicht auf Mein Gesicht legst. Ich die meinen um dich lege und wir einander Wärme spenden.
Und in Momenten, in denen ich alleine an meinem Schreibtisch sitze und auf den grauen Himmel blicke, merke ich, dass du mir fehlst. Ohne dich kann ich nicht gedeihen. Bist du doch für mich, wie das lebensspenden Licht. Ich fühle mich alleine und welke. So vergeht mir der Mut und schwanke, doch dabei will ich nicht an dich denken. Will mich von deiner befreien, doch es gelingt mir.
Ich spühre in mir die Bewegung, die du auslöst. Eine Bewegung von hellen zu dunklen Momenten. Dein Licht wirfst du über mich und sogleich ist dort der Schatten, denn Licht kein Schatten und ohne Schatten kein Licht. Du vollführst in mir ein Lichterspiel der ganz großen Art. Und auch wenn es so klingen mag, dass ich mehr im Schatten wandel, als im Licht, so denke ich doch, dass es in Ordnung ist. Denn die lichten Momenten heben alles wieder auf.
Du sollst wissen, dass ich dich immer noch lieb hab.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s